Beratungslehrerin

Margarete Wiedenmann

Beratungslehrerin am Gymnasium Münsingen

Beratung bei Schul- und Lernschwierigkeiten

Ich unterrichte seit dem Jahr 2002 an dieser Schule, vor allem evangelische Religion in allen Klassenstufen, aber auch Deutsch in Klasse 5 und 6.

Seit dem Schuljahr 2014/15 bin ich Mitglied des Personalrats.

Wofür bin ich da?

Beratung bei Schulschwierigkeiten (Lern- und Arbeitsprobleme, Motivation und Konzentration, Leistungsschwankungen, Leistungsschwächen, Schulangst…)

Durchführung von Tests zur Ermittlung der Begabungsschwerpunkte, des Interessenprofils und der Ursachen von Lern- und Arbeitsstörungen.

Schullaufbahnberatung, z.B. Informationen über andere Schularten, die eventuell für die Schülerin/den Schüler geeigneter sein könnten.

Hinweise und Vermittlung von Kontaktadressen für spezialisierte Hilfsangebote bei Problemen, die nicht in den Zuständigkeitsbereich von Beratungslehrkräften fallen (z.B. ADHS, Essstörungen, Sucht, psychische Auffälligkeiten..).

Für wen bin ich da?

  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
  • Kolleginnen und Kollegen

Die wichtigste Methode ist für mich das persönliche Gespräch. Dessen Inhalte werden von mir vertraulich behandelt, d.h. andere Personen erfahren nur davon, wenn der/die Ratsuchende ausdrücklich damit einverstanden ist.

In einigen Fällen handelt es sich um Themen, die sowohl im Lern- und Arbeitsverhalten als auch sozial – emotional begründet sind. Deshalb arbeite ich eng mit Frau Nuber, der Schulsozialarbeiterin, zusammen.

Wie bin ich erreichbar?

margarete.wiedenmann@web.de

Tel.: 07381 / 935632
(mittwochs von 9:30 – 12:30) oder über das Sekretariat 07381 / 93560

  • über mein Postfach im Lehrerzimmer
  • gerne auch zwischendurch im Schulgebäude
  • Falls nicht anderes vereinbart, bin ich mittwochs von 9:30 – 12:30 im Beratungslehrerzimmer im Oberstufenlernzentrum anzutreffen.