Elternarbeit

Auch unsere Schule lebt von der vielfältigen Mitarbeit der Eltern.
Dabei ist der Elternbeirat nicht die einzige Möglichkeit sich zu engagieren. Eltern können sich jederzeit auch bei Schulprojekten oder Arbeitsgemeinschaften einbringen oder auch bei der Organisation von Schulveranstaltungen, Festen oder Ausflügen beteiligen.

Eine besondere Möglichkeit der Mitarbeit bietet die ELS-Gruppe. Die Gruppe ist aus den Arbeitskreisen zur Vorbereitung der Fremdevaluation unserer Schule hervorgegangen. Hier treffen sich (etwa 4 mal pro Schuljahr) interessierte Eltern und Lehrer um gemeinsam Aspekte der weiteren Entwicklung der Schule zu beraten. Für die beteiligten Eltern bietet dieses Forum die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, „wie Schule funktioniert“, und auch zu erkunden, was Lehrer an- und umtreibt. Die ELS-Gruppe ist zwar kein gewähltes Gremium, jedoch inzwischen ein wichtiger Ideengeber u.a. für die Gesamtlehrerkonferenzen und die Schulkonferenz. Themen der Beratungen der vergangenen Jahre waren u.a. die Verbesserung der Kommunikation zwischen Lehrern-Schülern-Eltern, die Präsentation der Schule für die neuen Fünftklässler, die Gestaltung der 5er- Elternabende und das Eltern-Lehrer-Schüler-Cafe.